Wie ist das eigentlich, wenn man Tot ist?

Eine Frage, die so viele Menschen beschäftigt -
Mehr dazu finden Sie im Foto - Beitrag!

Einladung zu Michael Stahl

Lobpreis und Anbetung mit Band Trust.

Neu gestaltete Homepage

Herzlich willkommen auf unserer neu gestalteten Homepage mit vielen neuen Impressionen, Informationen, wichtigen Links zu weiterführenden Institutionen. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Für Lob oder Kritik haben wir immer ein offenes Ohr.

Herzliche Grüße
Ihr Haus der Bestattungen - Team

Geburtstag der Kirche

An Pfingsten feiern Christen den Heiligen Geist, der alle Gläubigen weltweit erfüllt und verbindet. Dafür haben Künstler früh das Bild einer weißen Taube gefunden. Pfingsten gilt als der „Geburtstag der Kirche“ und als Beginn der weltweiten Mission. Es ist das dritte große Fest im Kirchenjahr, nach Weihnachten und Ostern.

Christi Himmelfahrt (VATERTAG)

Hallo Ihr Lieben,

in Erinnerung an einen Menschen, den Sie verloren haben, möchte ich Ihnen gerade heute, an Christi Himmelfahrt, Zuspruch geben und daran erinnern, dass die Ostergeschichte mit dem Tod, Auferstehung und die Himmelfahrt Jesu für die Christen ein gutes Ende nimmt.

Christi Himmelfahrt gibt die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod.

Ich wünsche Ihnen einen segensreichen Tag.

Ihr Gulliver

Über 600 Kundenbewertungen

Wir möchten uns für die große Anzahl der Rückmeldungen bedanken.
Unsere Bewertungskarten haben mittlerweile einen Rücklauf von über 90%
(liegen jeder Rechnungsstellung bei).
Ihre Meinung ist uns weiterhin sehr wichtig, denn nur so können wir Ihre Wünsche und Anregungen umsetzen.

Der Notendurchschnitt (Schulnotensystem) von 1,08 macht uns besonders stolz.
Unser Gästebuch auf dieser Internetseite, mit persönlichen-, öffentlichen Kommentaren, kann noch einiges mehr aufnehmen.

Wir möchten Sie auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und würden uns auch hier über Ihre Rückmeldung sehr freuen.

Nochmals herzlichen Dank!

Ihr Team vom Haus der Bestattungen - Schmitt

Urkunden und Auszeichnungen

Auch Urkunden und Auszeichnungen möchten gerne gelesen werden.

Das Haus der Bestattungen Schmitt hat viele davon zu bieten, welche im Durchgangsbereich zur hauseigenen Trauerhalle präsentiert werden.

Aus- und Weiterbildung hat einen hohen Stellenwert im Unternehmen und wird stetig in Anspruch genommen.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Frohnhausen
Ihr Gulliver

Der Mai ist gekommen

Heute ist der 1. Mai!

In der Früh, um 07:10 Uhr, war ich schon mit unserem Hund spazieren und konnte die Natur in ihrer Pracht genießen (siehe Foto).

Nun sitze ich gerade in meinem Büro, es ist 10:45 Uhr. Auf dem Nachbargelände sehe ich junge Menschen auf einem Planwagen, in bester Laune, sitzen.

Gleich beginnt die Maifahrt bei schönstem Sonnenschein.

Ich wünsche allen Beteiligten einen wunderschönen Tag und Gottes Segen dazu.

Ihr/Euer
Volker Schmitt

Auszeichnung erfolgt

Wie bereits angekündigt, wurde nun die Auszeichnung zum
"Qualifizierter Fachbetrieb im Bestattungsgewerbe"
durchgeführt.

Im Rahmen der 4. PAX - Hessische Messe für Bestattungskultur und 14. Hessischer Bestattertag, wurde die Urkunde durch Herrn Hermann Hubing (Geschäftsführer DIB), Willi P. Heuse (DIB-Beiratsvorsitzender) an unser Haus der Bestattungen - SCHMITT übergeben.

Unser Pressesprecher "Gulliver" hat sich der Gratulation ebenfalls angeschlossen.

Die Auszeichnung basiert auf einer Betriebsprüfung durch den DIB zu folgenden Kriterien:

-Persönlich-menschliche Qualifikation
-Persönlich-fachliche Qualifikation
-Betriebliche Qualität
-Qualität von Lieferungen und Leistungen

Wir werden das Erreichte als Ansporn nehmen, unsere Aufgaben unter dem Grundgedanken "... für einen liebevollen und würdigen Abschied!"
in unserer täglichen Arbeit fortzusetzen.

Herzliche Grüße
Das Team vom Haus der Bestattungen - SCHMITT und natürlich von Gulliver

Was feiern wir an Ostern?

Christen auf der ganzen Welt feiern an Ostern die Auferstehung Jesu von den Toten. Das zentrale Motiv und Fundament des christlichen Glaubens macht das Osterfest daher auch zum wichtigsten Hochfest der christlichen Kirche. Denn die Auferstehung und der Sieg über den Tod spenden den Christen Hoffnung auf das ewige Leben. So wird Ostern auch als das Fest der Hoffnung bezeichnet und verstanden.

Jesus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

Karfreitag

Jesus wird ans Kreuz genagelt und stirbt: Das ist die Quintessenz des Karfreitags. In dem unschuldig getöteten Jesus leidet auch Gott zusammen mit seiner Schöpfung. Der biblische Hintergrund dieses stillen Feiertags findet sich in den Passionsberichten der Evangelien. Das Letzte Abendmahl am Gründonnerstag, der Verrat durch Judas und die Gefangennahme Jesu in der Nacht, die Verurteilung durch Pilatus und die Kreuzigung auf Golgota – all das vollzieht sich innerhalb von 24 Stunden.

Nachdem sie Jesus ans Kreuz geschlagen haben, spielen die Soldaten um seine Kleider. Seine Mutter Maria, Maria Magdalena und der mysteriöse, namentlich nicht benannte "Jünger, den er liebte" – in der Tradition mit Johannes gleichgesetzt –, erleben Jesu Tod am Kreuz mit (Joh 19,26). Weil er Durst hat, bekommt Jesus einen Schwamm mit Essig gereicht. Dann – um 15 Uhr – sagt er den berühmten Satz: "Es ist vollbracht!", neigt das Haupt und gibt den Geist auf (Joh 19,30). Josef von Arimathäa bittet Pilatus, den Leichnam Jesu fortbringen zu dürfen, um ihn noch vor dem jüdischen Rüsttag zu beerdigen.

Solch ein Gedenktag/Feiertag darf niemals und nirgendwo abgeschafft werden!
Liebe Grüße an die Verantwortlichen in Österreich.

Messe für Bestattungskultur

Hallo Ihr Lieben,
am Sonntag, dem 28. April 2019 von 09:00 - 17:00 Uhr ist die Fachmesse für Bestattungskultur auch für das private Publikum geöffnet.

Veranstaltungsort:
Ausstellungszentrum Hessenhallen, An der Hessenhalle 11, 35398 Gießen, Halle 3

Noch zur Info!
Am Freitag, dem 26. April 2019 erhält unser Betrieb eine Auszeichnung als Qualifizierter Fachbetrieb.
Eine mehrköpfige Delegation hat eine Betriebsprüfung im Haus der Bestattungen Schmitt durchgeführt und festgestellt, dass alle Voraussetzung im hohen Maße erfüllt werden.

Darauf ist unser Team sehr stolz und ist uns ein Ansporn, dies weiterhin aufrecht zu erhalten.

Gulliver wird bei der Überreichung der Auszeichnung auch vor Ort sein und später Bericht erstatten.

Herzliche Grüße vom HdB-Team und Gulliver

Neue Deko

Hallo, ich bin´s wieder,
unser Dekorationsfahrzeug ist zwar schon mit zahlreichen Artikeln ausgestattet, aber der Kreativität sind ja keine Grenzen gesetzt.
An Bord haben wir neue Dekorationsartikel und neue Organza-Stoffe in verschiedenen Farben.
Öfters was Neues – auch das muss sein.

Liebe Grüße
Ihr Gulliver

Bestatter-Software

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Sie uns auf unserer Homepage (wieder) besuchen.

In der zurückliegenden Woche standen einige Beerdigungen auf dem Plan.
Dazu gehört auch jede Menge Schreibarbeit.

Das Haus der Bestattungen Schmitt ist mit einer speziellen Bestatter-Software ausgestattet und kann so jederzeit auf aktuelle und auch auf zurückliegende Trauerfälle zugreifen.

Dies ist sehr hilfreich für die Abwicklung zahlreicher Dienstleistungen im Zusammenhang mit einem Bestattungsauftrag.

Alle Leistungen werden transparent mit den Hinterbliebenen kommuniziert. Der Auftraggeber entscheidet, wie viel Leistung erbracht werden soll und was man selbst erledigen möchte.

Das Haus der Bestattungen Schmitt steht auf Wunsch von A-Z hilfreich zur Seite ... für einen liebevollen und würdigen Abschied!

Liebe Grüße und bis bald.

Ihr Gulliver

Frühlingsanfang

Endlich ist es so weit.

Es ist Frühlingsanfang -

Man kann es auch in unserem Info-Schaukasten entdecken!

Wussten Sie das schon?

Auf der Nordhalbkugel der Erde, also unter anderem in Deutschland und im restlichen Europa, beginnt der Frühling am 20. März 2019 um 22:58 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ).

Das kalendarische Frühjahr beginnt zur Frühlings-Tagundnachtgleiche, wenn die Sonne genau über dem Äquator steht. Im März wandert der Zenit der Sonne von Süden nach Norden und sorgt auf der Nordhalbkugel für längere Tage und steigende Temperaturen. In Europa beginnt zu diesem Zeitpunkt der Frühling.

Im September überquert der Sonnenzenit den Äquator wieder Richtung Süden und läutet so den Frühling auf der Südhalbkugel ein. Nördlich des Äquators beginnt dann der Herbst.

Herzliche Frühlingsgrüße
Ihr Gulliver